Ergebnis 1 bis 12 von 12
bannercode

 

 

Thema: Griechenland, Badegäste jagen Schwertfisch...

  1. #1
    Neuer Benutzer Forengespenst
    Registriert seit
    29.06.2019
    Beiträge
    14

    Böse Griechenland, Badegäste jagen Schwertfisch...

    Was sind das für Ekelpakete?! Wie kann man nur so hohl sein, hoffentlich hat das ein Nachspiel, das tut mir in der Seele weh.

    https://www.tag24.de/amp/schwertfisc...81mTmnq-BpOd9A


    Der Bericht vom Mirror: https://www.mirror.co.uk/news/world-...KYV1bu6wDWEWnU
    Geändert von Mikel (17.07.2019 um 10:17 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Raubfischspezialist Avatar von killwell
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.242
    Bullshit. Gebärende Schwertfische ...
    Don't try this at home, kids - 'cause I'm a professional Yak-Attacker!

  3. #3
    barramundibezwinger Raubfischfänger Avatar von hemingway
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    342
    ... vielleicht eine Mutation durch den Klimawandel? ...
    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

  4. #4
    politcally incorrect Board-Inventar Avatar von ArminP
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    2.254
    Wenn das ein Mittelgroßer sein soll, ist er gleich doppelt mutiert.
    "Es gibt nur eine legitime Meinung!" Käptn Blaubär alias Rezo"

  5. #5
    josefbepperlsepp Board-Inventar Avatar von sepp
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    94474 Vilshofen
    Beiträge
    6.204
    die dachten halt es ist der Weiße Hai - dann wars natürlich Notwehr
    . . . so vui schee unser boarisch Hoamadl . . .

  6. Nippon-Tackle
  7. #6
    Neuer Benutzer Forengespenst
    Registriert seit
    29.06.2019
    Beiträge
    14
    Hast das Video gesehen, das glaube ich nicht. Die freuen sich doch das sie den Fisch jagen können.

    Okay sie laichen, große Weibchen legen 2-5 Millionen Eier ab. Wenn es stimmt was ich gerade lese, laichen sie in einer Wassertiefe von 0-75m, in der Regel von April bis September. https://www.fischlexikon.eu/fischlex..._id=0000000287

    Entweder hat sich das Tier verirrt oder es wollte echt seine Eier loswerden. Egal wie, ich kann es trotzdem nicht nachvollziehen wie man so ein Tier den Strand entlang jagt und den Leuten dabei einer abgeht. Wir werden doch immer bekloppter.
    Geändert von Mikel (17.07.2019 um 10:18 Uhr)

  8. #7
    Nils-Master Raubfischspezialist Avatar von Fritze
    Registriert seit
    03.12.2014
    Ort
    zwischen MD und BS
    Beiträge
    1.399
    Wo ist denn zu sehen, dass der Fisch starb? Die geworfenen Steine sehen eher aus wie Badeutensilien.
    Scheint so aus, als würde er Richtung Brücke wegschwimmen und die "Jäger" kommen nicht mehr nach.

    Bist Du so einem vermenschlichenden (gebären, Kinder kriegen, schwanger) Tierschützervideo / Zeitungsbeitrag aufgesessen? Als Angler solltest Du noch etwas vom rudimentären Jagdinstinkt in Dir haben, mit mi-mi-mi wären die Urvorderen ausgestorben.

    Schon mal gesehen wie am Mittelmeer Thunfische in einer flachen Bucht "gejagt" werden? Das hat in diesen Ländern Tradition. Vergiss mal Deine deutsche Denke bei so was, andere Länder, andere Sitten. Was soll Nachspiel heißen Herr Blockwart?
    ... und so ein Fisch schmeckt gut, das wissen die Leute dort

    Im übrigen laichen weibliche Fische ohne Männchen und deren chemischen Stimuli im Wasser nicht ab ... wo ist denn da der passende Besamer zu sehen?
    Wie so was zusammengeschmiert wird, hat der Spiegel-Relotius bewiesen, und Du fährst drauf ab.

    Verkappter Tierschützer? Qualitätsjournalist? Dann hau lieber ab hier.
    ... ansonsten wurde wieder einem Opfer das Gehirn erfolgreich gewaschen.

    Denken ist die erste Bürgerpflicht! ... oder auf sächsisch: mach de Glotzen uff!
    Geändert von Fritze (17.07.2019 um 22:48 Uhr)
    ... willst du ein Leben lang glücklich sein, werde Angler ...

  9. #8
    VerSteez´t Board-Inventar Avatar von Blackmax
    Registriert seit
    20.03.2008
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    2.948
    Wie kann man sich aufgrund des Videos so einen Mist zusammen schreiben:

    "Alle schauten zu: Schwertfisch will an Strand gebären und wird von Touristen zu Tode gesteinigt"


    Aaaaaaber, das brandneueste Video dazu ist noch nicht veröffentlich vielleicht auch noch gar gedreht, doch ich habe es trotzdem schon gesehen:

    Als der tote Fisch doch noch entkam, wurde er von den Navy-Seals gejagt und gefangen genommen, anschließend bei lebendigen Leibe aufgeschnitten, die Augen zu Mehl gemahlen und die Eingeweide öffentlich verbrannt. Die Reste des gebärendenden Schwertfisch, wurden mit samt seiner popeligen Nachkommenschaft von einem staatlich geprüften Exorzisten in einem Nevercomebacktourraumschiff in ein isoliertes Paralleluniversum ausgeflogen.

    So, bitte, kommt alle wieder runter, es besteht keine Gefahr mehr!

    Hier der Beweis:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Blackmax (18.07.2019 um 17:40 Uhr)

    Geld verdirbt nicht den Charakter, es macht ihn sichtbar.



  10. #9
    Erfahrener Benutzer Raubfischjäger
    Registriert seit
    06.03.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    123
    Eindeutig schwanger...eindeutig zu Tode gesteinigt...
    Man sieht auch eindeutig einen Griechen mit einer Tüte Kies...

  11. #10
    politcally incorrect Board-Inventar Avatar von ArminP
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    2.254
    Mal ganz abgesehen davon, sieht man ganz eindeutig, dass man vermutlich nen Impfschaden mit der Nähmaschine davongetragen haben muss, um einen derart bewaffneten Fisch zu auf diese Art zu fangen.
    Möchte jedenfalls nicht unmittelbar davor oder daneben stehen, wenn der Fisch wirklich realisiert dass man ihm ans Leder will, weil ihn irgendein Möchtegernrambo am Schwanz festhält.
    "Es gibt nur eine legitime Meinung!" Käptn Blaubär alias Rezo"

  12. #11
    josefbepperlsepp Board-Inventar Avatar von sepp
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    94474 Vilshofen
    Beiträge
    6.204
    Zitat Zitat von Rasmus Beitrag anzeigen
    Eindeutig schwanger...eindeutig zu Tode gesteinigt...
    Man sieht auch eindeutig einen Griechen mit einer Tüte Kies...
    spitze Steine oder flache Steine?
    . . . so vui schee unser boarisch Hoamadl . . .

  13. #12
    PikeBikeDriver Raubfischjäger Avatar von Viktor
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    112
    Wenn ich schon die Quellen sehe, die diese Story ausspucken ... da klicke ich doch nicht einmal drauf. Da werden mindestens, ach keine Ahnung...viel zu viele solcher "News" verbreitet.

    Wie Fritze schon meinte, gucken, lesen, denken, noch Mal denken, vergleichen, recherchieren und ggf posten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •