Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 34
bannercode

 

 

Thema: Suche Swim Jig zum Hechtangeln

  1. #16
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von Freakz
    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    667
    Hab ich ja oben schon mal genannt und ja, für die meisten Situationen schätze ich sie als robust genug ein.

  2. #17
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    319
    @ Freakz

    Danke für den Tipp. Leider hat der Link nicht funktioniert, deshalb bin ich nicht so schnell darauf gekommen. LG

    Die 2oz hab ich mir jetzt gar nicht bestellt, hoff das war kein Fehler. Fürs flache 0-2m wollte ich den 1 oz Jig mit einem Swing Impact 5.8 probieren und für die tieferen Bereiche 2-6m den Jig in 1,5 oz auch mit dem 5.8 Keitech.

    Den normalen Jigkopf mit Weedguard hab ich mir mit 1,5 oz bestellt und will ihn mit einem 6.8 Swing Impact kombinieren. Hoffe das reicht um durch das ährige Tausendblatt zu kommen. Sonst muss ich noch mit dem 2 oz Model nachlegen.

    Bin mir noch nicht sicher ob die die Dinger direkt mit Klemmhülsen anbringen soll, was wahrscheinlich die krautfreiste Methode ist oder doch mit einem Snap was den Köderwechsel erheblich vereinfacht. Welcher Snap am Markt passt durch die Ösen und ist noch ziemlich weedless?
    Geändert von Lugi (24.07.2019 um 11:37 Uhr)

  3. #18
    Neuer Benutzer Forengespenst
    Registriert seit
    29.06.2019
    Beiträge
    14
    Coole Sache, den Link werde ich mir mal speichern^^.

    Wenns kein Skirted Jig sein soll, kann man fürs Kraut fischen auch einen VMC Flippin Hook aufziehen, da bleibt auch nichts hängen. Hier wird die Anköderung/Montage gezeigt: https://www.youtube.com/watch?v=PzoHksc5my0

    Edit: Die Haken gibts anscheinend nur bis 4/0, zumindest finde ich auf die Schnelle keine größeren, aber da gibts bestimmt auch andere Haken, zur Not muss man sich eine Köder Halterung basteln.
    Geändert von Mikel (24.07.2019 um 19:06 Uhr)

  4. #19
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    319
    Tacklewarehouse Lieferung ging richtig flott. War nach 4 Werktagen da obwohl ich den langsamsten Versand gewählt habe. Nicht schlecht. Hier mal ein erster Eindruck:

    thumbnail.jpg

    Auf dem Bild zu sehen ein 1,5 oz Swimjig ohne Skirt am 6,8 inch Keitech und ein 1 oz Swimjig mit Skirt am 5,8 inch Keitech. In der Mitte zum Vergleich ein 17er Racker Shad mit 10/0 Gamakatsu HD Jigkopf.

    Von der Drahtstärker her sind sich die Haken sehr ähnlich also dürften sie für Hecht auf jeden Fall reichen. Von der Schärfe können sie aber nicht mit dem Gamakatsu Haken mithalten. Bei ersten Swimtest stellt sich raus das sie relativ Krautfrei sind aber leider nicht ganz so gut wie ich mir das vorgestellt habe.

    Wichtig ist definitiv das Setup wie man sie fischt ich hab sie an einer Downsizer mit einer Tranx HG und an einer Lipstick mit einer normalen Tranx getestet. Die härtere Spitze der Downsizer und der höhere Schnureinzug hilft enorm wenn man sie richtig brutal durchs Kraut zehren will.

    LG

  5. #20
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    319
    OK, hier mal ein kleines Update nachdem ich die Jigs den Herbst über gefischt habe.

    Die Vorteile gegenüber einem Offset Haken sind für mich eine bessere Wurfweite und eine deutlich besser Bissausbeute.

    Um ehrlich zu sein konnte ich beim Hecht keinen Unterschied zu den Jigs ohne Weedguard ausmachen, wenn er ihn ordentlich nimmt und nicht nur am hinteren Ende rumnuckelt bleibt er hängen.

    Die Haken sind zwar nicht so scharf wie die Gamakatsu HD und vor allem nicht so konstant, manche sind recht scharf andere wieder nicht, aber sie lassen sich recht gut nachschleifen und sind stabil genug zum Hechtfischen.

    Als kleines Problem hat sich bisher rausgestellt den richtigen Trailer zu finden. Dieser ist ganz entscheidend wenn es um krautfreie angeln geht. Der Trailer sollte möglichst wenig Kippbewegung haben und am besten nur mit dem Schwanz arbeiten, sonst bleibt recht viel Kraut hängen.

    Am besten hat sich bisher der Fat Swing Impact bewährt, jedoch ist der für mich zum Hechtfischen durch seine bescheidene Haltbarkeit nicht wirklich zu gebrauchen.

    Der 17er Moby Racker Shad ist von der Haltbarkeit perfekt, jedoch kippt er wiederum zu stark und es bleibt deutlich mehr Kraut hängen.

    Was ich jetzt also suche ist ein Köder der Haltbar ist und wenig kippt.

    Von Moby gibts da den normalen Shad und einige Sachen von ZMan vielleicht hat die schon wer ausprobiert?

    LG

  6. Nippon-Tackle
  7. #21
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von kcirtaP
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    375
    Ich traue es mich kaum zu schreiben, aber der MB Fishing Stint in 20cm kann sowas ...
    the only fisherman you should try to be better than, is the fisherman you were yesterday.

  8. #22
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    319
    Zitat Zitat von kcirtaP Beitrag anzeigen
    Ich traue es mich kaum zu schreiben, aber der MB Fishing Stint in 20cm kann sowas ...
    Trau dich ruhig!

    Wie schauts denn mit der Haltbarkeit vom MB Stint aus. Seit ich die Moby Köder fische erwarte ich schon von einem Gummi das er zumindest 20 Hechtattacken aushält, sonst ist er für mich nicht mehr zeitgemäß zum Hechtfischen.

    LG

  9. #23
    Erfahrener Benutzer Raubfischspezialist Avatar von Gilbert
    Registriert seit
    09.08.2013
    Beiträge
    1.185
    Wenn dir 20cm taugt, dann nimm mal den Mag Swimz von Zman mit. Der flankt am unbeschwerten Offset gen Null.

  10. #24
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von kcirtaP
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    375
    die FSI zerfallen ja quasi schon beim Anblick. Der MB Stint ist da schon haltbarer, als normal haltbar würde ich es beschreiben wollen. Preislich attraktiv. Den Moby Shad habe ich noch nie gefischt. Generell bekomme ich aber lieber Bisse auf wenig haltbare Köder, als keine Bisse auf sehr haltbare Köder
    the only fisherman you should try to be better than, is the fisherman you were yesterday.

  11. #25
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    319
    Zitat Zitat von Gilbert Beitrag anzeigen
    Wenn dir 20cm taugt, dann nimm mal den Mag Swimz von Zman mit. Der flankt am unbeschwerten Offset gen Null.
    Hi Gilbert,

    danke für die Info, hab noch keine Zman Köder gefischt. Zur Not könnte man auch vorne noch was abschneiden dann wäre er ein bissal kürzer. Hast du sonst noch Zman Köder gefischt. Den Diezel Minnow oder den Swimmer vielleicht?

    LG

  12. #26
    Erfahrener Benutzer Raubfischspezialist Avatar von Gilbert
    Registriert seit
    09.08.2013
    Beiträge
    1.185
    Ne, in der Größenordnung von 5 inch hab ich nichts außer den pop shad.
    Der 9 inch Grub wär noch was. Der fällt klein aus.
    So von der Schwanzform her würd ich vermuten, dass die Swimmerz den besseren Lauf für dich haben. Sieht ähnlich aus wie beim Magswimz.
    Btw, "bad shad" is ne geile Farbe

  13. #27
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    319
    Ja, der Grub hab ich mir auch schon überlegt. Gerade in einem Gewässer wo ich extrem weit werfen muss sollte so ein Twister gut gehen.

    Wer mir mal ein paar Swimmerz und Magswimz bestellen. Bad Shad schaut gut aus.

    LG

  14. #28
    Erfahrener Benutzer Raubfischspezialist Avatar von Gilbert
    Registriert seit
    09.08.2013
    Beiträge
    1.185
    Wenn du so nen Grub mal im Vgl. zu nem 5er Easy Shiner sehn möchtest, kann ich das morgen machen.

  15. #29
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    319
    Danke das wäre super. Dann kann ich die Größe ein bisschen besser einschätzen.

    LG

  16. #30
    Erfahrener Benutzer Raubfischspezialist Avatar von Gilbert
    Registriert seit
    09.08.2013
    Beiträge
    1.185
    Mit 6,8er Fsi, keinen Es gefunden.
    Bitteschön

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •