Seite 1 von 29 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 427
bannercode

 

 

Thema: Fluorocarbon als Hechtvorfach II

  1. #1
    DozeyDragoN*CustomRods Raubfischjäger Avatar von DozeyDragoN
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    104

    Fluorocarbon als Hechtvorfach II

    Moin,

    da der erste Thread so abgeglitten ist, muss ich mal hier nachfragen zum selben Thema.

    Der Bertrus hat auf einer aktuellen DVD das FC als taugliches Hechtvorfach in 80Lb beworben (z.b. Tinted Fluorocarbon von Stren, nebenher erwähnte er Climax und Sufix als Marken). Nun bin ich angefixt es zu probieren, wenn es im Frühjahr mal wieder auf Hecht mit Jerk und Swimbaits gehen soll.

    Doof ist nur: Ich finde keine Bezugsquelle für das Stren Fluorocarbon in 80lb! Wer kennt einen Händler, der es anbietet?

    Welche FC's von Climax oder Sufix wären ein Pendant?


    Freu mich auf Eure Antworten, der Saisonstart rückt näher ;)


    Grüße!
    DD
    Always think like a fish - No matter how weird it gets!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Raubfischspezialist Avatar von Desperados
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.029
    Ich weiß nicht von welchem Thread du redest, aber auch in diesem gibt es keine Alternative zu Stahl und Titan.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Raubfischspezialist Avatar von Barsch06
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    848
    Das Video ist auf der DVD des aktuellen Raubfisch, war Interessant aber ich bleib wohl lieber bei meinen Piketime Titan.

  4. #4
    Benutzer Raubfischjäger
    Registriert seit
    15.08.2014
    Beiträge
    99
    Bei mir kommt nie wieder etwas anderes als Stahl ran. Auch wenns lange gut gegangen ist mit Hardmono/Fluoro, ein scheiss Gefühl wenn kurz nach dem Anschlag oder direkt dabei, das Vorfach einfach nur durchgesäbelt wird.

    Beim Hechtfischen lieber keine Kompromisse mehr eingehen. Ich versteh auch nicht, warum es immer wieder Leute gibt, die es drauf anlegen müssen, obwohl es schon etliche negative Erfahrungen in den Foren gibt. Das Argument mit der Sichtigkeit kann ich nicht nachvollziehen, ich hatte keine Unterschiede im Beißverhalten bemerkt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von kanaljunk
    Registriert seit
    11.11.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    203
    Ich seh leider immer noch keine Vorteile die für FC sprechen!
    In hechtsicheren Stärken ist es um Welten auffälliger als Titan o. Stahl!

    Schau dir einfach mal ein paar Waterwolf Videos an .

  6. Nippon-Tackle
  7. #6
    Nils-Master Raubfischspezialist Avatar von Fritze
    Registriert seit
    03.12.2014
    Ort
    zwischen MD und BS
    Beiträge
    1.415
    Zitat Zitat von Barsch06 Beitrag anzeigen
    Das Video ist auf der DVD des aktuellen Raubfisch ....
    Auf der 55-Jahre-Jubel CD von F&F wurde auch schon solch Werbekram verbreitet, abgelehnt. Für Geld brennt anscheinend jede Sicherung durch.
    Stahl, Titan, fertig > selbst wenn es dadurch einen Fisch weniger gibt.

    Gibt es den einen weniger wirklich?

    Ein Kumpel und ich fischen oft gemeinsam. Er wollte nicht ablassen von Hardmono und Co. Ich fischte 22 kg Terminator-Titan ... und hatte meistens mehr Hechte am Boot, auch metrige. Dort ist das Wasser ziemlich sauber, so 2,50 m bis 3,00 m Sichttiefe i.d.R.

    @DozeyDragoN - wenn Du unbedingt Hechte vergeigen willst und nicht an Deinen Ködern hängst, mache es.

    Kann sein, dass der Tread für Dich wieder abgeglitten ist, man sollte aber bei der Wahrheit bleiben.
    Geändert von Fritze (12.03.2016 um 11:25 Uhr)
    ... willst du ein Leben lang glücklich sein, werde Angler ...

  8. #7
    Neuer Benutzer KöFi Stipper
    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    21
    Die US-Jungs nehmen auch sehr gerne FC, allerdings in ganz anderen Stärken. 80lb? Viiiiieel zu wenig. Eher 120 - 180lb (für 250g+).
    Dann muss auch noch beachtet werden, ob es sich auch wirklich um FC handelt. Das meiste Zeug was bei uns an den Mann gebracht wird ist überhaupt kein reines FC! Eher Mono mit FC-Anteil. Auch wenn drauf steht "100% FC". Reines FC - nur das macht Sinn - kostet ne mächtige Stange Geld. Da sind für 30 Meter gerne mal knapp 100 Euro weg.

  9. #8
    Administrator Board-Inventar Avatar von Lusso
    Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    5.341
    Hier gibt es einen Foto/Filmbeweis.
    Beitrag 94 bei ca. 8.23 min des Videos sieht man das man (leider) nix sieht.
    http://www.fishing-for-men.de/showth...ight=hard+mono
    Jährlich popt diese Diskussion in verschiedenen Foren wieder hoch. Die Industrie mit Ihren Werbeikonen will uns Glauben machen es hält....
    Den Köder ja, den Hecht nicht zuverlässig und nicht immer, egal auf welcher DVD es erscheint oder wer es anpreist.
    Und bissfest ist es nicht.
    ...and if you use this rod, you can feel everything on the bottom of a lake; everything!

  10. #9
    Nils-Master Raubfischspezialist Avatar von Fritze
    Registriert seit
    03.12.2014
    Ort
    zwischen MD und BS
    Beiträge
    1.415
    Sinnvolle Alternative:
    http://www.finn-tasticcanada.com/home.html

    Hier für Leute, die selbst nicht basteln wollen bzw. der Klemmerei nicht vertrauen. Lieferanten gibt es in Deutschland einige. Top Vorfächer
    Geändert von Fritze (12.03.2016 um 11:36 Uhr)
    ... willst du ein Leben lang glücklich sein, werde Angler ...

  11. #10
    Fangfreier Fischversteher Raubfischfänger Avatar von yoshi-san
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    506
    @DozeyD

    Think like a fish: "I hate swimming around with a stupid fuckin' jerkbait in my face, makes me look even worse than the bloody dickhead who thought I couldn't cut that shitty fluo fuckin' carbon."

  12. #11
    Da Merciless Mole Board-Inventar Avatar von Rapante
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    5.027
    Blog-Einträge
    1
    Ich verstehe euch nicht.

    Wenn Bertus sagt, das ist toll, warum dann noch selbst nachdenken?

    Und wenn doch mal einer abreisst und verreckt kann ich ja nix dafür, denn schliesslich hat Bertus gesagt....
    Natürlich können wir hier nicht alle das Gleiche lustig finden. Wir nehmen ja nicht alle die gleichen Medikamente.

  13. #12
    Da Merciless Mole Board-Inventar Avatar von Rapante
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    5.027
    Blog-Einträge
    1

    Frage

    Zitat Zitat von Fritze Beitrag anzeigen

    Hmmmmmmmmmm.

    Zitat von deren Webseite:

    You can trust this leader and a install $20.00 lure...and go after...Big Game Fish!

    So billige Köder habe ich gar nicht
    Natürlich können wir hier nicht alle das Gleiche lustig finden. Wir nehmen ja nicht alle die gleichen Medikamente.

  14. #13
    La puissance pure Raubfischspezialist Avatar von petit_pêcheur
    Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    1.254
    Zitat Zitat von Rapante Beitrag anzeigen

    Wenn Bertus sagt, das ist toll, warum dann noch selbst nachdenken?
    Ebend. Und wenn`s dann noch die Schweden vortanzen, dann muss gut. Jetzt brauch nur noch Ingo eine unmissverständliche Empfehlung aussprechen und der Kauf ist ein no-brainer.
    "Image, Angeln ist Image und Image ist alles, wenn man nicht Fischen kann."
    Universal Elitekader.

  15. #14
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von Ruti Island
    Registriert seit
    14.10.2015
    Ort
    36208, 36199
    Beiträge
    506
    Ich hab den Beitrag auch gesehen und mal wieder mit dem Kopf geschüttelt.

    Zitat Zitat von kanaljunk Beitrag anzeigen
    Ich seh leider immer noch keine Vorteile die für FC sprechen!
    Der einzige Vorteil ist, dass man im Gegensatz zum Titan, Beschädigungen direkt sieht.

    Ich fische nur noch 7x7 von Flexonit und sobald auch nur ein kleiner Knick drin ist wird das Vorfach getauscht.
    #whydownsize

  16. #15
    Erfahrener Benutzer Board-Inventar
    Registriert seit
    08.08.2008
    Beiträge
    1.812
    Hi,

    nimm dies

    http://www.ebay.co.uk/sch/i.html?_od...lb&_sacat=1492

    Im holländischen Polder gibt es damit selten Probleme (80 lbs oder dicker), denn es gibt kaum Überbeisser. In einem See sieht das anders aus. Immer knoten (Lee Tauchen Knot), nicht mit offenen Ösen arbeiten. Wenn sich ein Hechtzahn in einer Öse "einhakt", dann ist das Material schnell durch. Mein Kollege Jens hat durch so eine durchtrennte Öse einen 1,2m+ Fisch verloren. Ja, so gut wie jeder Anweder von FC kann von einem oder mehreren verlorenen Fischen berichten. Ich fische FC jetzt seit drei Jahren beim Polderfischen. Fischverluste = 0. Vorteile: FC "verbiegt" nicht, sprich verkringelte Vorfächer sind ohne Bedeutung. Ich verbinde FC und Dyneema direkt mit dem FG Knoten.

    Petri, Dietmar

    p.s.: Ich habe mal eine Saison lang mit 1,5 mm schwarzem Schock Leader in den Poldern gefischt. Ich habe nicht schlechter gefangen und hatte wie üblich bei den Touren mehr Fische als der Kollege.
    Geändert von Dietmar (12.03.2016 um 16:42 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •