Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 95
bannercode

 

 

Thema: Tiger Musky

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Board-Inventar
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    16.068

    Tiger Musky


    Ein Tiger Musky ist eine besondere Muskyart? - Nein, Tiger Muskys sind einfach eine Kreuzung aus Hecht und Musky. Sie sind nicht fortpflanzungsfähig, werden aber dennoch in manchen US-Gewässern ausgesetzt, weil sie schneller zu stattlicher Größe heranwachsen als Hecht und Musky. Allerdings haben Tiger Muskys eine relativ kurze Lebensspanne und werden daher nicht so groß wie "echte" Muskys.

    Im Bild sieht man sehr schön, warum der Tiger Musky seinen Namen trägt:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    politcally incorrect Board-Inventar Avatar von ArminP
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    2.258

    Re: Tiger Musky

    Auch wenns ne menschliche Kreation ist, wunderschön sind sie auf jeden Fall.
    Genau wie "Tigerforellen", eine ebenfalls unfruchtbare Kreuzung aus Bachforelle und Bachsaibling.
    Wenigstens besteht bei einem derartigen Besatz nicht die Gefahr, den Genpool heimischer Populationen zu verunreinigen.
    (Bin leider zu doof um ein Bild einzufügen )
    "Es gibt nur eine legitime Meinung!" Käptn Blaubär alias Rezo"

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Board-Inventar
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    16.068

    Re: Tiger Musky


    Tiger Muskys kommen auch als natürliche Kreuzung vor, aber in der Regel handelt es sich um gezüchtete Setzlinge, die in stark befischte Gewässern eingesetzt werden, um ein wenig den Angeldruck von der natürlichen Musky-Population zu nehmen. Immerhin erreichen sie Gewichte von bis zu 30lb.

    Außerdem sind sie leichter zu fangen als ihre reinrassigen Verwandten.

    In Gewässern, wo Hechte und Muskys zusammen vorkommen, geht das auf Kosten der Musky-Bestände. Der Hecht setzt sich also besser durch als dominante Art.

    Das hat zum Teil auch damit zu tun, dass junge Muskys sehr flach stehen und daher zu einer leichten Beute für Raubvögel werden können.

  4. #4
    politcally incorrect Board-Inventar Avatar von ArminP
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    2.258

    Re: Tiger Musky

    Ich denk sowas kommt von Natur aus nicht vor, weil der Hecht deutlich früher laicht als der wärmeliebende Muskie. So hab ich's jedenfalls mal gelesen.
    "Es gibt nur eine legitime Meinung!" Käptn Blaubär alias Rezo"

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Board-Inventar
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    16.068

    Re: Tiger Musky


    Es gibt auch natürliche Kreuzungen, allerdings sind die eher selten.

    Tiger Muskys verhalten sich übrigens etwas anders als reinrassige Muskys. Im Gegensatz zu diesen bevorzugen sie, ähnlich wie der Hecht, eher kühleres Wasser und stehen daher oft tiefer.

  6. Nippon-Tackle
  7. #6
    Benutzer Raubfischjäger Avatar von Muskyflo
    Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    72

    Re: Tiger Musky

    Tiger Skie´s sind echt geile Fische, besonders die Zeichnung ist einzigartig schön.
    Wobei man aber sagen muss, dass die Fische fast so groß werden wie Hecht und Muskie.

    Hier mal ein link zu einen relativ aktuellen Tiger muskie von 49lb...

    http://muskie.outdoorsfirst.com/boar...sts=78&start=1

    in dem Forum ist auch noch einer von 132 cm zu sehen:

    http://muskie.outdoorsfirst.com/boar...sts=14&start=1

    Will nicht jemand muskies importieren?? einfach viel zu geil die Fische, aber nächstes Jahr geht es zum Glück zum Muskieangeln

  8. #7
    politcally incorrect Board-Inventar Avatar von ArminP
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    2.258

    Re: Tiger Musky

    was für geile Viecher!
    "Es gibt nur eine legitime Meinung!" Käptn Blaubär alias Rezo"

  9. #8
    Erfahrener Benutzer Raubfischspezialist
    Registriert seit
    09.12.2009
    Beiträge
    1.038

    Re: Tiger Musky

    Zitat Zitat von Muskyflo
    Will nicht jemand muskies importieren?? einfach viel zu geil die Fische...
    Nö, ich bleibe lieber beim heimischen Norhern. Die Muskies wären mir viel zu launisch.
    "A real trophy hunter will go out under the worst conditions, hot or cold, fish for 10 hours and not see a fish, and then get up the next day and do it all over again. [...] He is a dedicated individual..." Clayton Slack Jr.

  10. #9
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von Daniel.H
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    zw. Ulm und Bodensee
    Beiträge
    421

    Re: Tiger Musky

    Dafür kannst du nen schönen Figure8 vor dem Boot zaubern, was jedem Nothern Pike am A.... vorbei geht.
    What seperates the men from the boys? The price of the toys!

  11. #10
    Erfahrener Benutzer Board-Inventar
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    16.068

    Re: Tiger Musky

    Zitat Zitat von Muskyflo

    Tiger Skie´s sind echt geile Fische, besonders die Zeichnung ist einzigartig schön.
    Wobei man aber sagen muss, dass die Fische fast so groß werden wie Hecht und Muskie.
    Wenn sie Bedingungen mit entsprechendem Beutevorkommen haben, wo sie sehr schnell heranwachsen können, dann können sie auch solche Formate erreichen.

    Aber: Sie haben eben eine deutlich kürzere Lebenszeit als Hecht oder Musky.


    Zitat Zitat von p1kefighter

    Nö, ich bleibe lieber beim heimischen Norhern. Die Muskies wären mir viel zu launisch.
    Na, ich hätte schon gern ein paar Muskys hierzulande. Aber hier wären die fehl am Platze. Ich glaube nicht, dass die sich in unseren Breitgraden überhaupt halten würden. Zumal sie in Gewässern, wo sie zusammen mit Hecht vorkommen, von letzteren verdrängt werden auf lange Sicht.

  12. #11
    sic0r
    Gast

    Re: Tiger Musky

    Fische zu züchten, die nicht fortpflanzungsfähig sind, halte ich für absoluten Mist...

    Die Zeichnung ist aber richtig fein. Schöner Fisch!

  13. #12
    Erfahrener Benutzer Board-Inventar
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    16.068

    Re: Tiger Musky


    Nicht unbedingt. Das hat nämlich den Vorteil, dass man die Bestände ziemlich gut kontrollieren kann.

    Aber irgendwie, da hast Du recht, hat das schon einen etwas künstlichen Beigeschmack. So richtig warm werde ich mit der Vorstellung auch nicht, das erinnert mich irgendwie an Mastforellen in gewissen "Anglerparadiesen".

  14. #13
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger
    Registriert seit
    20.02.2011
    Beiträge
    415
    Blog-Einträge
    5

    Re: Tiger Musky

    Zitat Zitat von Heiner

    Na, ich hätte schon gern ein paar Muskys hierzulande. Aber hier wären die fehl am Platze. Ich glaube nicht, dass die sich in unseren Breitgraden überhaupt halten würden. Zumal sie in Gewässern, wo sie zusammen mit Hecht vorkommen, von letzteren verdrängt werden auf lange Sicht.
    Na, da wären ein paar fortpflanzungsunfähige Tigermuskys doch was feines - oder eben sterile Muskys.
    In nem autarken See ohne Zu- und Abfluss würde so ein sich nicht fortpflanzender Besatz ja keinen echten Eingriff ins Ökosystem darstellen...
    Ich bin dafür - fluten wir nen alten Tagebau und machen wir einen auf Kanada

    Die Sterilität hat noch den Vorteil, dass die Viecher viel schneller wachsen - es muss ja keine Energie für die Fortpflanzung bzw in die Ausbildung entsprechender Organe aufgewendet werden.

  15. #14
    Erfahrener Benutzer Board-Inventar
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    16.068

    Re: Tiger Musky


    Viel schneller wachsen sie nicht, nur ein bisschen schneller, jedenfalls in einem gewissen Alter. Aber dem steht eben die kürzere Lebensspanne gegenüber, die im großen Durchschnitt doch dazu führt, dass sie nicht die Größe ihrer reinrassigen Verwandten erreichen.

  16. #15
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger
    Registriert seit
    20.02.2011
    Beiträge
    415
    Blog-Einträge
    5

    Re: Tiger Musky

    Ich kenns jetzt nur von den sterilen Mastforellen, die in Dänemark für die unzähligen Forellenteiche gemästet werden.
    Ich erinnere mich an einen Bericht, dass die Forellen innerhalb von vier Jahren im Schnitt ein Gewicht von 16pfd erreichen.
    Energiereiches Futter im Überfluss vorausgesetzt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •