Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36
bannercode

 

 

Thema: Eure Schwimmwesten

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von Holger
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    569

    Eure Schwimmwesten

    Da ich demnächst mit dem Boot auf Rhein und Co. unterwegs sein werde, möchte ich mir und meiner Familie Schwimmwesten zulegen.

    Kennt Ihr diese hier, und was meint Ihr dazu

    http://cgi.ebay.de/vollautomatische-...item2ea7bc4338

    http://cgi.ebay.de/Plastimo-Rettungs...item7912ee4b07
    Gruß Holger

  2. #2
    Spezialist Raubfischspezialist
    Registriert seit
    09.12.2009
    Beiträge
    1.042

    Re: Eure Schwimmwesten

    Ich habe die Plastimo Pilot 150N in Olivgrün. Ein absolut hervorragender Tragekomfort, und dazu schön dezent und unauffällig.
    "A real trophy hunter will go out under the worst conditions, hot or cold, fish for 10 hours and not see a fish, and then get up the next day and do it all over again. [...] He is a dedicated individual..." Clayton Slack Jr.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von boozer
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    211

    Re: Eure Schwimmwesten

    Guck mal bei Compass.
    Haben auch immer mal Partnerangebote am Start.

  4. #4
    Benutzer Raubfischjäger
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Lebring / Leibnitz
    Beiträge
    71

    Re: Eure Schwimmwesten

    Habe ebenfalls die Plastimo mit dem Schnellverschluss....
    Kinderleicht anzulegen.....
    Sehr leicht kann mann die Größe anpassen (sehr wichtig wenn mann eine Jacke an- bzw. auszieht)
    Was hilft die beste Rettungsweste wenn diese im Fall des Falles verrutscht...




  5. #5
    josefbepperlsepp Board-Inventar Avatar von sepp
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    94474 Vilshofen
    Beiträge
    6.446

    Re: Eure Schwimmwesten

    reicht denn ne 150 N Weste?
    . . . so vui schee unser boarisch Hoamadl . . .

  6. Nippon-Tackle
  7. #6
    Spezialist Raubfischspezialist
    Registriert seit
    09.12.2009
    Beiträge
    1.042

    Re: Eure Schwimmwesten

    150 N sind in der Auftriebsklasse bis 150kg geeignet.
    "A real trophy hunter will go out under the worst conditions, hot or cold, fish for 10 hours and not see a fish, and then get up the next day and do it all over again. [...] He is a dedicated individual..." Clayton Slack Jr.

  8. #7
    josefbepperlsepp Board-Inventar Avatar von sepp
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    94474 Vilshofen
    Beiträge
    6.446

    Re: Eure Schwimmwesten

    ich kenn mich da - mangels Boot nicht so aus, dachte nur bis jetzt hab ich immer von 275 N gelesen

    http://de.wikipedia.org/wiki/Newton_(Einheit)
    Auszug
    (1 kN entspricht etwa der Gewichtskraft von 100 kg)

    folglich entsprechen 150 N 15 kg oder?
    . . . so vui schee unser boarisch Hoamadl . . .

  9. #8
    Spezialist Raubfischspezialist
    Registriert seit
    09.12.2009
    Beiträge
    1.042

    Re: Eure Schwimmwesten

    Zitat Zitat von sepp
    folglich entsprechen 150 N 15 kg oder?
    So gesehen: ja! Man muss bei dieser Rechnung aber bedenken, dass der Mensch im Wasser nur ein Bruchteil seines Realgewichtes hat, da er selbst ja fast nur aus Wasser besteht.

    Zur genaueren Klassifizierung der Auftriebskräfte, kann man sich HIER einlesen.
    "A real trophy hunter will go out under the worst conditions, hot or cold, fish for 10 hours and not see a fish, and then get up the next day and do it all over again. [...] He is a dedicated individual..." Clayton Slack Jr.

  10. #9
    josefbepperlsepp Board-Inventar Avatar von sepp
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    94474 Vilshofen
    Beiträge
    6.446

    Re: Eure Schwimmwesten

    Ah - sehr gut,

    die 275er is dann ja nur für den HeavvyMetalHochseeeinsatz notwendig.

    Ich fahr im Juli nach Norwegen drum bin ich schon am Überlegen ob ich so ne 150er oder dann doch ne 275er nehmen sollte. Hab noch einige - sicher schon 20 Jahre alte - selbstaufblasende Schwimmwesten zu Hause.

    ob die noch was taugen und evtl wieder flott gemacht werden könnten.

    . . . so vui schee unser boarisch Hoamadl . . .

  11. #10
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von boozer
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    211

    Re: Eure Schwimmwesten

    Die Patronen müssen in regelmäßigen Intervallen gewartet/ersetzt werden. Ich würde deiner antiken Weste wohl nicht mehr so vertrauen ^^

  12. #11
    Erfahrener Benutzer Raubfischjäger
    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    165

    Re: Eure Schwimmwesten

    Die gab es vor kurzem bei AWN in Berlin im Angebot und wurden für die neue Saison in vierfacher Ausführung geholt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg awn.jpg (14,1 KB, 138x aufgerufen)

  13. #12
    Stronzolino-Hilfsscheriff Raubfischspezialist Avatar von lucioperca
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    Mainhatten
    Beiträge
    830

    Re: Eure Schwimmwesten


    Naja, nicht ganz... wir gehen ja nicht Nakig Angeln , wenn der GAU mal eintritt und mann landet im Wasser, saugen sich die Klamotten mit Wasser voll, dann ist der Bruchteil an Gewicht auch wider = Null......

    Da ich auch etwas korpulenter bin, hatte ich mich mal umgesehen und mir wurde eine Weste mit 250N+ empfohlen... idealerweise eine Automatic Weste aus dem Hochsee Milieu.....
    Dont get my personality and my attitude twisted, cause my personality is me and my attitude depends on you!!!

  14. #13
    00GUPPY
    Gast

    Re: Eure Schwimmwesten

    Versteh ich nicht. Wenn du 4,5 Kg Klamotten an hast wiegen die im Wasser auch 4,5 Kg und nicht mehr. Das was du vielleicht denkst was mehr wiegt ist das Wasser aber da liegst du ja denn eh drin.

    Und ich bin ganz froh, dass der Trend nicht zum nackt Angler geht.

  15. #14
    Forengespenst Board-Inventar Avatar von nasobem
    Registriert seit
    04.11.2009
    Ort
    Dreyeckland
    Beiträge
    2.397

    Re: Eure Schwimmwesten

    @ sepp:
    testen die Teile, oder besser noch: prüfen lassen.
    Es ist nicht nur die Patrone, die man wechseln sollte, sondern auch die Tablette am Auslöser.
    Die Auftriebskörper sollten dicht sein, die Nähte noch fit und das Ventil am Aufpustestutzen funktionieren.
    Squamaeus herbosas capito interlucet arenas

    Trinksitten Tiefkühlfritten Tafelquitten Teewurstschnitten Tiefschneeschlitten Tauffürbitten

  16. #15
    Angel-Monk und Board-Inventar Avatar von Fopper
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    2.141

    Re: Eure Schwimmwesten

    Zitat Zitat von nasobem

    Die Auftriebskörper sollten dicht sein
    Hat der Sepp nicht 'nen eigenen Auftriebskörper ?



    Believe half of what you see,
    and none of what you read
    but everything I say

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •