Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 34
bannercode

 

 

Thema: Zwillinge

  1. #16
    Erfahrener Benutzer Board-Inventar Avatar von Jacky
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    2.330
    Blog-Einträge
    2

    Re: Zwillinge

    Die Vollglas Ruten kenn ich auch noch...
    haben viele Dübel und auch Forellen gefangen und so manchen 2Kilo Karpfen an 40er Mono durch Schilf oder Seerosen gezerrt.
    Natürlich schwarz geangelt... ...is aber schon verjährt...und strafmündig war ich damals auch noch nicht...
    Gruß Sepp
    F4H

  2. #17
    Andy
    Gast

    Re: Zwillinge

    den ein oder anderen Karpfen im Feuerlöschteich hab ich damit auch gefangen, aber nicht 40-er Mono und die ORA hat auch gequalmt dabei

  3. #18
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von bluegill
    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    559

    Re: Zwillinge

    Das waren noch Zeiten, als Kind/Jugendlicher mit der Weekend ins Wochenende, herrlich!
    Ein bißchen was müßte bei mir von den Ruten auch noch im Schuppen lagern!
    Was macht Ihr mit den alten Steckverbindungen/Hülsen habt Ihr sie erneuert oder so belassen?
    Meine die waren bei mir so ziemlich ausgeleiert!
    Auf ins Gefecht mit dem Hecht, denn ein Hecht ist nie schlecht!
    DAFV ....., wir haben uns alle lieb!?
    Gruß aus Arendsee und Petri!

  4. #19
    Da Merciless Mole Board-Inventar Avatar von Rapante
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    5.031
    Blog-Einträge
    1

    Re: Zwillinge

    Zitat Zitat von bluegill
    Das waren noch Zeiten, als Kind/Jugendlicher mit der Weekend ins Wochenende, herrlich!

    Du hast als Kind/Jugendlicher schon die Happy Weekend gelesen?





    Natürlich können wir hier nicht alle das Gleiche lustig finden. Wir nehmen ja nicht alle die gleichen Medikamente.

  5. #20
    Andy
    Gast

    Re: Zwillinge

    was ist das für ne Multi ne Möhre oder wie? da täte eine Rileh Multi noch kultiger aussehen

  6. Nippon-Tackle
  7. #21
    Forengespenst Board-Inventar Avatar von nasobem
    Registriert seit
    04.11.2009
    Ort
    Dreyeckland
    Beiträge
    2.392

    Re: Zwillinge

    Zur Rolle:


    Ein Vollglasstecken war auch bei mir Nachfolger des Bambusstengels.
    Schwarzfischen war aber nicht so angesagt, denn wir waren da, wo ich als Anfänger den Köder badete, zu bekannt.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Squamaeus herbosas capito interlucet arenas

    Trinksitten Tiefkühlfritten Tafelquitten Teewurstschnitten Tiefschneeschlitten Tauffürbitten

  8. #22
    lunkercity
    Gast

    Re: Zwillinge

    @Eclipse - du traust dich auszusprechen, was keiner vorher gewagt hat Aber Geschmäcker sind verschieden, und dass ist auch gut so Wär ja schlimm, wenn wir alle mit ner Abu Fanta Red oder ner Depse am Wasser stehen würden.

  9. #23
    Andy
    Gast

    Re: Zwillinge

    Zitat Zitat von nasobem
    Schwarzfischen war aber nicht so angesagt, denn wir waren da, wo ich als Anfänger den Köder badete, zu bekannt.
    das Fischereirecht war dazumal im Osten bißl anders geregelt. Man brauchte nur da eine Fischereierlaubnis, wo es ausdrücklich als Angelgewässer ausgeschrieben wurde. Der Rest war meist Niemandsland und konnte von allen genutzt werden, solange man niemanden gestört hat. Privatgewässer meist Fehlanzeige, wer geht Schwarzangeln, wenn es Alternativen gibt

    Daher gibt heute meist auch Probleme wenn jemand im alten Glauben ohne Papiere irgendwo im Osten angeln geht

  10. #24
    Da Merciless Mole Board-Inventar Avatar von Rapante
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    5.031
    Blog-Einträge
    1

    Re: Zwillinge

    Darf ich fragen wo du diese Weisheit hernimmst?

    Das Fischereirecht war wohl drüben anders geregelt, das stimmt wohl.

    Aber soviel ich weiss gab (und gibt) es den DAV, der so einiges an Gewässern bewirtschaftet hat.

    Oder redest du von der Zeit zwischen '45 und '54, also vor der Gründung des DAV?

    Natürlich können wir hier nicht alle das Gleiche lustig finden. Wir nehmen ja nicht alle die gleichen Medikamente.

  11. #25
    Andy
    Gast

    Re: Zwillinge

    klar gab und gibt es den DAV (gut so)

    ich rede von Gewässern, die nicht vom DAV oder Fischereibetrieben bewirtschaftet wurden.

    und da gab es einige von


  12. #26
    Niederrheiner Raubfischspezialist Avatar von kvaenangen
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    D, NL, Norge
    Beiträge
    752

    Re: Zwillinge

    Falls man zumindest ein juristisches Grundverständnis hat, kann man sich am Beispiel Brandenburg ganz gut orientieren, in dem man das dort geltende Landesfischereigesetz liest ( inbes. § 41 zur Behandlung sog. Altrechte). Ebenso gibt es sehr leicht auffindbare Erläuterungen zur Rechtslage vor der Wende, die darzulegen ich mir schon deshalb spare, weil es den Rahmen sprengt.

    Es ist jedenfalls eine Fehlvorstellung, dass das Fischereirecht in der DDR nicht geregelt war. Eine andere Frage ist, wie dies in der Lebenswirklichkeit umgesetzt wurde.

    Im übrigen kann ich mir kaum vorstellen, dass es jenseits aller rustikalen Meinungen im Interesse der Leser liegt, sich die Details des Fischereirechts in den NB vor 1990 erläutern zu lassen.

  13. #27
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von Tommi 1969
    Registriert seit
    15.07.2010
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    305
    Man brauchte in der DDR auch einen Fischereischein. Da gab es noch eine Trennung zwischen Friedfisch und Raubfisch. Für Raubfisch gab es einen Lehrgang mit Prüfung. Wenn man seinen Jahresbeitrag bezahlt hatte,konnte man Landesweit angeln bis auf einige Privat/Zuchtgewässer.

    Oh sehe gerade ist ja ein wenig Älter hier.
    Geändert von Tommi 1969 (17.03.2019 um 16:21 Uhr)

  14. #28
    Rübendieb Raubfischfänger Avatar von eljanos
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    680
    Gut dass das endlich geklärt wurde

  15. #29
    Nils-Master Board-Inventar Avatar von Fritze
    Registriert seit
    03.12.2014
    Ort
    zwischen MD und BS
    Beiträge
    1.539
    Zitat Zitat von Tommi 1969 Beitrag anzeigen
    Man brauchte in der DDR auch einen Fischereischein. Da gab es noch eine Trennung zwischen Friedfisch und Raubfisch. Für Raubfisch gab es einen Lehrgang mit Prüfung. Wenn man seinen Jahresbeitrag bezahlt hatte,konnte man Landesweit angeln bis auf einige Privat/Zuchtgewässer.

    Oh sehe gerade ist ja ein wenig Älter hier.
    Abgesehen davon, dass Du Dich verdammt schlecht erinnerst

    Was Du als Fischereischein bezeichnest war der DAV-Ausweis. Den gab es zum Friedfischangeln ohne Prüfung, klar die Jahresbeiträge wurden fällig. Wer Raubfische angeln wollte brauchte eine extra Prüfung, für Salmoniden gab es auch eine. Nachtangelmarken gab es als "Auszeichnung" oder mit Beziehungen, die kostete aber nicht extra.

    Das waren jedoch alles Vereinsinternas, sozusagen eine Kombination aus Angelberechtigung und Qualifikation. Das hatte mit einem Fischereischein der heutigen Art gar nichts zu tun.

    Landesweit konntest Du damit auch nur die DAV-Gewässer beangeln. Für die Berufsfischereigewässer, das waren nicht wenige, musste eine Angelberechtigung gekauft werden. Nachtangeln war dort grundsätzlich verboten und für die wirklich guten Gewässer (ertragreich oder Karpfenintensivseen) gab es gar keine Berechtigungen.
    Um eine Angelberechtigung für die Berufsfischereigewässer zu erwerben benötigtest Du nur Geld, einen Nachweis jedoch nicht.

    ... um das mal richtig zu stellen.
    Geändert von Fritze (17.03.2019 um 18:37 Uhr)
    ... willst du ein Leben lang glücklich sein, werde Angler ...

  16. #30
    Forengespenst Board-Inventar Avatar von nasobem
    Registriert seit
    04.11.2009
    Ort
    Dreyeckland
    Beiträge
    2.392
    Ich hatte damals einen großen Aluchip anfangs zur FPG, später zum Rat der Gemeinde, getragen und dafür gab es einen Zettel.
    Squamaeus herbosas capito interlucet arenas

    Trinksitten Tiefkühlfritten Tafelquitten Teewurstschnitten Tiefschneeschlitten Tauffürbitten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •