Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 181
bannercode

 

 

Thema: Was für Wobbler auf Zander?

  1. #16
    Pêcheur de l'Internet Raubfischfänger Avatar von erziraphael79
    Registriert seit
    14.08.2009
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    621

    Re: Was für Wobbler auf Zander?

    Zitat Zitat von Heiner

    Bestimmt gehen noch andere. Einer, der an der Elbe gern verwendet wird, ist der Illex Jason. Gibt's in 3 Größen (90, 110, 130mm).

    Der hat hat einen sehr schönen engen, x-förmigen Lauf, lässt sich langsam führen, auch bloß eingeholt. Kosten tut er obendrein nicht viel. Und: Er wirft sich besser als die meisten anderen Minnows, vor allem in der großen Version. Einziges Minus sind die Haken. Die tauscht man besser aus.

    Warum der Jason so wenig Anklang findet, ist mir eigentlich ein Rätsel. Liegt's vielleicht daran, dass der nicht so "geil" ausschaut?
    Einer der Hauptgründe wird die Haltbarkeit der Tauchschaufel sein die mit unter sehr schnell abgebrochen ist,was auch bei mir des öfteren bei verschieden Größen 90/110/130mm vorgekommen ist.Ob er nun aus Produktion-gründen wegen der häufigen Reklamationen aus dem Programm genommen wurde, oder weil es technisch nicht anders möglich war in so herzustellen ??
    Am aussehen allein kann es nicht gelegen haben,kann ich mir nicht vorstellen.
    Oder warum war das der günstigste Wobbler im Illex-Programm für lange Zeit

    Jedenfalls erkannte man eine trübe milchige Verfärbung in der sonst klaren Tauchschaufel,was auch meist wie eine Sollbruchstelle funktionierte auch ohne irgendwo dagegen geworfen zu haben.Und es war schon gleich einem Lotterie-Spiel einen ohne die "Stelle" zu finden.

    Und ob 7 oder 9 € für ein Wobbler der nix "taugt" weil er schnell kaputt ist,und zudem die Haken nicht Be-sonderlich viel aushalten bis zum aufbiegen sich lohnen.??
    Für mich persönlich ein Illex-Flop.... ging gar nicht .


    Echte Männer essen kein Obst, echte Männer essen Fruchtfleisch .


    In korrigierter Schreibweise.!!!!
    Für das verwelckte Bergbutterblümchen

  2. #17
    Benutzer KöFi Stipper
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    30

    Re: Was für Wobbler auf Zander?

    Kann den X-Rap Shad 6cm und 8cm
    egal welche Farbe.Lässt Sich prima über den Grund twitschen. tok tok tok toktok tok BAM

  3. #18
    Da Merciless Mole Board-Inventar Avatar von Rapante
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    5.026
    Blog-Einträge
    1

    Re: Was für Wobbler auf Zander?

    Kennt jemand Westin?

    [youtube=425,350]http://www.youtube.com/watch?v=y5gm0maSTds&feature=player_embedded[/youtube]


    Sollen so gegen 2012 bei uns auf den Markt kommen...

    http://www.angling-international.com...ce=twitterfeed

    Für Väterchen Rhein wohl etwas zu tief laufend, aber für Gewässer wie die Eider vielleicht interessant...
    Natürlich können wir hier nicht alle das Gleiche lustig finden. Wir nehmen ja nicht alle die gleichen Medikamente.

  4. #19
    Benutzer Raubfischjäger Avatar von trutta trutta
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    88

    Re: Was für Wobbler auf Zander?

    Ich fische den deeprunner von reef runner
    Ich geh dann mal nen Fisch fangen

  5. #20
    Erfahrener Benutzer Raubfischspezialist Avatar von greece68
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    Traunsee
    Beiträge
    864

    Re: Was für Wobbler auf Zander?

    Das ihr jetzt noch mit Wobbler Zander fangt kann eindeutig nur am Gewässer liegen (Rhein)....seit Ende Juli geht bei mir nichts mehr auf Hardbaits in den stehenden Gewässern...tendenziell sogar insgesamt ungewöhnlich tief!
    Sogar Hechte liessen sich da finden
    In der Vergangenheit haben sich dann kleinere bis mittlere Crankbaits tagsüber bewährt und der Vision oneten in der Dämmerung.
    Aber wie gesagt, alles bis max. Mitte der Saison....!

  6. Nippon-Tackle
  7. #21
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von der_raubfisch
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    Warburg
    Beiträge
    313

    Re: Was für Wobbler auf Zander?

    Zitat Zitat von trutta trutta
    Ich fische den deeprunner von reef runner
    Dito. Dank Rainer kann ich diesen tollen Köder auch fischen. Hat mir am Rhein einen schönen Zander beschert. Farbe: Dr. Dreadful.

  8. #22
    Erfahrener Benutzer Raubfischspezialist Avatar von McMajor
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Pfälzer Wald
    Beiträge
    1.415

    Re: Was für Wobbler auf Zander?

    @greece68: Da geb ich dir Recht! Bei uns am Rhein kannste eigentlich fast das ganze Jahr mit Wobbler fangen, da er halt auch nicht so arg tief ist. Und abends bzw. nachts kommen die Zander fast immer die Steinpackung lang und jagen, dann kannste Hardbaits einhängen. Aber tendenziell sind dass die kleineren Fische die gefangen werden. Alle größeren sind bisweilen auf Jigs eingestiegen. Obwohl so ein 70er immer wieder drin ist über der Packung.

    mfg Christian
    Fischen und Singen kann man nicht erzwingen

  9. #23
    Better known as Idefix Raubfischjäger Avatar von kampfdackel666
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    64

    Re: Was für Wobbler auf Zander?

    Servus,

    Ich kann euch nur sagen welche Wobbler mir am Main die Zander bringen!
    Das wären Illex Chubby und Illex Cherry.
    Bisher hab ich damit nur 30er-60er Zander gefangen dieses Jahr !
    Was aber nichts macht , aber an der Spundwand entlang geschleppt(gezogen) sind die hier unschlagbar!

  10. #24
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    286

    Re: Was für Wobbler auf Zander?

    Hi

    Meinen Letzten hatte ich auf einen LUCKY CRAFT Flash Pointer 125SSR - Pearl White. Das gute Stück läuft im Sußwasser nur 10cm Tief und macht nur minimal Aktion beim langsamen Einkurbeln. Genau richtig für die Steinpackung.

    Grüße Markus

  11. #25
    Erfahrener Benutzer Raubfischspezialist Avatar von McMajor
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Pfälzer Wald
    Beiträge
    1.415

    Re: Was für Wobbler auf Zander?

    @OnTheMove: Ich bin sowieso der Meinung, dass "unsere" Zander eher auf ruhig laufende Wobbler stehn und sie kein wildes Gejerke oder ähnliches wollen. Schad eigentlich
    Fischen und Singen kann man nicht erzwingen

  12. #26
    Benutzer Raubfischjäger
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    75

    Re: Was für Wobbler auf Zander?

    Diese beiden Kandidaten (Hamakuru und Flash Minnow 80) hab ich unter die Decke meines Angelzimmers gezogen!

    Ihren Einzug in meine persönliche "Hall of Fame" haben sie sich mit jeweils mehr als 50 Fischen (allein dieses Jahr) auch verdient.

    Bei uns am Rhein (NRW) ist Wobblerfischen von kurz vor der Schonzeit, bis in den Dezember hinein produktiv. Nach den ersten Frostnächten ist Gummi wesentlich effektiver. Das bezieht sich allerdings alles auf die nächtliche Zanderjagd! Ich angel eigentlich nur ab der Dämmerung auf Zander.

    Weitere sehr bewährte Wobbler:

    Bomber long A (einteilig und Jointed)
    Rapala orig. Fl.
    Rapala orig. Fl. jointed
    LC Pointer 128

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #27
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    286

    Re: Was für Wobbler auf Zander?

    Zitat Zitat von McMajor
    @OnTheMove: Ich bin sowieso der Meinung, dass "unsere" Zander eher auf ruhig laufende Wobbler stehn und sie kein wildes Gejerke oder ähnliches wollen. Schad eigentlich
    Auf jeden Fall schade, ich erwische mich aber dann auch immer wieder wie ich dem Köder trotzdem mal nen Schlag verpasse. Das pasiert halt so unbewust

    Mal gucken Welchen welchen Wobbler sie heute wollen. Ich packe auf jeden Fall wieder meine Komplette Seabass kollektion ein.

    Grüße Markus

  14. #28
    Benutzer Raubfischjäger
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    75

    Re: Was für Wobbler auf Zander?

    Zitat Zitat von McMajor
    @OnTheMove: Ich bin sowieso der Meinung, dass "unsere" Zander eher auf ruhig laufende Wobbler stehn und sie kein wildes Gejerke oder ähnliches wollen. Schad eigentlich
    Kann ich so nicht bestätigen. Spinnstops und leichtes Twitchen erhöhen bei uns die Bissfrequenz deutlich. Es gibt zweifellos Tage an denen nur monotones, sehr langsames Einleihern zum Erfolg führt. Aber im Schnitt fange ich deutlich besser mit einer aktiven Köderführung, an manchen Tagen sogar mit sehr schneller Einholgeschwingigkeit kombiniert mit konstanten ,harten Jerks.

  15. #29
    panus
    Gast

    Re: Was für Wobbler auf Zander?

    MB: Trickdarter
    Illex: Jason in Bone ging gut. Meine sind alle im Arsch!
    Illex: Squad Shad 65, Squad Minow 65 / 80 und Squad Minnow 95. Beste Farbe Ablette und Barsch
    Jackall: Jackall Mask 100
    Daiwa: Current Master in blue smelt oder lazer ayu als DR, im flachen Wasser den SR

  16. #30
    Erfahrener Benutzer Raubfischspezialist Avatar von McMajor
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Pfälzer Wald
    Beiträge
    1.415

    Re: Was für Wobbler auf Zander?

    @Kriega: So müssen Wobbler aussehen

    @OnTheMove: Vergess die Gummis nicht, gestern wollten sie diese ausschließlich!
    Fischen und Singen kann man nicht erzwingen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •