• Bolsena 2019

    Zwei Wochen Urlaub gehen leider immer viel zu schnell um.
    Da es kein reiner Angelurlaub war und ich größtenteils immer alleine unterwegs war erspare ich euch den zigsten Blackbass im Kescher Foto und stelle nur ein paar Bilder ein und widme mich lieber etwas der Umgebung.

    Direkt bei unsere Ankunft war zwei Tage ein BlackBass-Tournament, da unser Bereich aber anscheinend recht uninteressant war hat man davon außer lautes Motorengeräusch nicht viel mitbekommen.

    Bassboat vs PortaBoat


    Da das Wasser noch ziemlich kalt war und die Blackbass vom Turnier noch jeden Köder auswendig konnten habe ich mich die ersten Tagen ganz den Maränen / Coregonen verschrieben.


    Das war echt wie Stippangeln, mit dem Echolot suchen, ankern und fangen. Man glaubt gar nicht was die Fische für eine Power haben, man kam sich manchmal vor wie in Norwegen ;)





    Danach musste natürlich erstmal eine „Besichtigungspause“ eingelegt werden. Neben dem Klassiker Bagnoregio sollte dieses mal auch Europas zweitgrößter Wasserfall besichtigt werden (bzw. Eigentlich wollte ich nur zum Bass-Store Italy der zufällig neben dem Wasserfall liegt

    Bagnoregion




    Terni




    Bassstore Italy

    Alles da was es online auch gibt, allerdings nirgendwo auch nur ein Preis ausgezeichnet.
    Ist dann doch schon etwas komisch auf "Verdacht" zu shoppen


    Jetzt aber nochmals zu den Bass.

    Diese waren zwischen 4-6 Metern an den Krautfelder anzutreffen, da ich größtenteils zu dieser Jahreszeit nur Cranks / Twitchbaits etc. fische war die Frequenz aufgrund der Wassertemperatur am Anfang relative niedrig (2-3 Bisse pro Ausfahrt) dafür ist die Durchschnittsgröße aber meistens immer 35-38+.

    Die letzten Tagen hatte es sich dann so erwärmt das ich nach ca. 30 fischen aufgehört habe zu zählen, allerdings ist hier dann auch der Schnitt auf ca. 25cm gefallen





    Einige Hecht gab es auch, hier ist zum Glück trotz Fluo alles gut gegangen:



    Der beste Köder zu dieser Zeit war übrigens ein DoLive Stick 6" am 16 Gramm Illex Straight Jig, immer bis kurz über das Kraut absinken lassen und dann twitchen.

    Illex vs 50ziger Hecht ....




    Wer vielleicht selber einmal mit dem Gedanken spielt Bolsena im April einen Besuch abzustatten, plant es wenn es geht lieber als Familienurlaub mit Zeit zum angeln. Die Temperaturen und das Wetter können zu dieser Jahreszeit echt noch fies sein, im Schnitt gehen 4-7 Angeltage wegen schlecht Wetter (Wind) flöten, wenn ich dann nur eine Woche zum angeln da bin kann das ganz schön ärgerlich sein. Ansonsten bei Fragen einfach Fragen