PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zander und Zubehör



Makuro
15.05.2017, 13:18
Hallo Liebe Gemeinde,

ich bin Neuling im Gebiet Zander Angeln und würde gerne mal wissen was Ihr so alles mit nehmet wenn Ihr unterwegs seid und wo bzw. wie Ihr dieses verstaut.

Ich persönlich bin mir hier immer sehr unsicher. Ob eine Gürteltasche oder doch ein Sling Bag.

Wäre nett wenn ihr mir mal eure Erfahrungen so mitteilen könntet.

VG
Rene

Marko_20
15.05.2017, 15:44
Das Kommt auf die größe der zu erwartenden Zander an. Wenn du vorhast, nur die kleinen mitzunehmen, reicht da ne Gürteltasche :wink:

Nein Spaß beiseite. Eine fertige Kombo, Zange, Messer & n paar Köder. Je nach Geschmack der Z-Buben entweder Gummi oder Hardbaits. Wenn du ganz verrückt bist auch beides. Dazu noch ne Kopflampe wenn du im Dunkeln losziehst und gut is. Ich nehm lieber weniger mit & bin nicht die ganze Zeit mit Köderwechseln beschäftigt.

redarc95
18.05.2017, 14:35
Ich habe am Anfang immer den Slingbag dabei gehabt, und auch heute noch bei kurzen Touren ans Wasser.
Falls du dich länger aufhältst und nicht immer umräumen willst, kann ich dir eine Umhängetasche empfehlen.
Vorteil davon ist, du kannst Problemlos dein Tackle und zusätzlich was zum Trinken & Essen reinpacken.

Ich habe immer dabei:

- Gummis, paar 4", paar 5", paar natürliche, paar UV-aktive
- paar große Gummis zum leiern falls n Hecht am Platz steht
- paar flachlaufende Wobbler, hier langen mir 2-3 schon, da die so gut wie nie abreisen
- Jiggs, Drillinge für Stinger, Wirbel, Quetschhülsen, Köderrasseln
- 1 Fluocarbon 0,35 und ein dünnes Stahl, ebenfalls falls Hecht am Platz stehen
- Kopflampe, Zange, Maßband, Feuerzeug, Feile zum Nachschärfen
- Kescher

Dass alles nimmt nicht zu viel Platz weg und langt vollkommen aus.

Gruß Niklas

FloSchauer
19.05.2017, 08:48
- paar flachlaufende Wobbler, hier langen mir 2-3 schon, da die so gut wie nie abreisen

Ja, geht mir ähnlich. Meine Wobbler reisen auch selten ab... Eigentlich nie... :lachtot:

Kaprifischer
19.05.2017, 10:33
Ja, geht mir ähnlich. Meine Wobbler reisen auch selten ab... Eigentlich nie... :lachtot:

Also meine reisen schon manchmal in die ewigen Jagdgründe! 😀 ;-))

sepp
19.05.2017, 10:46
meine nur mit mir :-B

Fritze
19.05.2017, 22:29
meine nur mit mir :-B

Hölle meinst Du :mrcool:

ArminP
19.05.2017, 22:42
Neben der Mitnahme von Slingbag, Rucksack, Rolle Müllbeutel und 80l Kühlbox, empfiehlt es sich zwecks besserer Fangaussichten, auch immer noch einen Badener am Mann zu haben!

Fritze
19.05.2017, 23:03
... empfiehlt es sich zwecks besserer Fangaussichten, auch immer noch einen Badener am Mann zu haben!

... wie ist`s gemeint? Ich kenne nur Pariser überm "Mann", eher hinderlich beim Angeln ;-)

ArminP
19.05.2017, 23:17
Bei der Fortpflanzung oder beim Pinkeln empfände ich den als hinderlich, beim Fischen tendenziell weniger... aber es stellt sich die direkte Frage: Warum in aller Welt macht man den sowas :conf: Alte Ossitradition???

Fritze
21.05.2017, 00:49
... reine Faulheit :mrcool:

... und was ist denn nun ein "Badener"?