PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Daiwa Steez Werewolf 661 - Pxl-Type R "Der Wolf im Schafspelz und 2- TEILIG ???"



baitcast1
29.10.2013, 15:50
Backseat-Rythm' - Deluxe

Moinsen,

wie einige vielleicht mitbekommen haben, bin ich seit einiger Zeit auf der Suche nach der ultimativen Backseat-BC-Rute....sprich Sie sollte ein "Allrounder" sein und in meinen Kofferraum passen. Eine 2-Teilige mit höchstem Anspruch!
Ich hatte viel hin und her überlegt und war kurz davor mir eine Veloce Neo in M zu kaufen.
Dann jedoch wurde mir die Entscheidung glücklicherweise abgenommen. Es war der schwere Tag, an dem ich Olli meine MB Deimos überließ und er mir im Tausch eine Werewolf eines Forenmitgliedes kaufte. Dieserjenige machte mich darauf aufmerksam, dass er einen weiteren Wolf im Auto-Crack-Zustand besäße.
Das lies mich nicht mehr los und da ich zu diesem Zeitpunkt gerade das Ergebnis meiner Piketime I Custom Jerke von Bindseil-Customs in der Hand hielt, war der Plan in einer schlaflosen Nacht geschmiedet und beschlossen.
Musste nur noch der Christoph Bindseil (allias: der raubfisch) sein d'accord geben.
Er sagt ja und ich kaufte die gebrochene Rute.
Nun folgte eine schwierige Phase der Auswahl des richtigen "neuen" Spitzenteils.
Das Alte war zu kurz und ein Anderes von einem anderen Blank musst her.
Und das Ganze per Whatsapp, Tel., Mail etc. Ein Graus wie ich finde. Inzwischen sind Christoph und ich jedoch schon eingefuchst und er versteht sehr gut was ich meine. Besser als ich es je vermutet hatte, denn das Ergebnis ist amtemberaubend. Das neue Spitzenteil ist dem Original so verblüffend ähnlich (Aktion, Durchmesser, Länge, Optik) nur halt einen kleinsten Tick weicher und damit auch Hardbaittauglich, dass ich schon bei der ersten Probe völlig hin und weg war!
Ach so, gepaart habe ich Sie mit meiner PXL-Type R die vorher auf meiner Expada war (hat inzwischen auch Olli ;-)). Ich denke passt wie A auf E.
Ich werde demnächst auch noch Vergleichsbilder unter Belastung, des Originals und der 2-Teiligen einstellen.
Alle Ringe wurden neu gebunden und lackiert (sieht nicht nur besser aus als das Original, ist deutlich filigraner und handwerklich hochwertiger gemacht als die Steez!), Der Zapfen per Hand mühselig geschliffen, und das Oberteil neu in mattschwarz lackiert. Das Ergebnis: I'm in LOVE, ich weiß jetzt schon, dass Sie mein perfekter Begleiter wird und ich Sie nicht mehr hergeben werde aber sehet selbst.................:
Bild 1 - 3 - Als ich die Rute bekam:
76702
76664
76703
Bild 4 und 5 - vor und nach dem Schnitt:
76693
76694
Bild 6 - 14 - Die Rute fertig geschliffen, lackiert und verzapft:
76695
76696
76697
76684
76698
76699
76700
76701
76692
76667
76669
76670
76704

Steuerdidderino
29.10.2013, 16:01
Wie verdammt cool is das denn?? Herzlichen Glückwunsch zur Umsetzung dieses Projektes!!

Fische die Werewolf mit der T3 Air und liebe sie, da sie trotz Softbait - Dominanz auch ne super Allroundrute ist!!!

Wenn man sie dann noch als zweiteilige Version hat, mit der man keine Platzprobleme im Karren mehr bekommt, dann ist man in mehr als freudiger Erwartung auf die nächsten Angelturns!!!!!

senta18
29.10.2013, 16:02
Mir rannte grad ein Schauer den Rücken runter, als ich den Dremel und die 2tlg. WW sah ...:lachtot: Viel Spaß und dicke Fische damit!

Socratez
29.10.2013, 16:05
Coole Aktion..
Also hast du einfach das Griffstück der Werewolf behalten und das Spitzenteil aus einem neuen Blank gemacht?
Wäre mal Neugierig welchen ihr dafür genommen habt.

baitcast1
29.10.2013, 16:08
Christoph wird sich hier bald einmischen und wenn er will gibt er was zum Besten.
Für mich ist er der King außer dem KING natürlich!

Der Hille
29.10.2013, 16:09
Das mal ne Coole Aktion. :Respekt: Alter.

BassQ
29.10.2013, 16:20
Aber die dicke Schrift geht mal garnicht :)

baitcast1
29.10.2013, 16:23
Junge hast Du Sorgen. Ist ein Bericht für alte Haasen mit schlechten Augen und zittrigen Fingern.... also halt Dich da raus!

simsalabim
29.10.2013, 17:16
Das Ergebnis macht einen tollen Eindruck, viel Spaß damit!

sp!nner
29.10.2013, 17:49
Geile Sache das und allerbestens gerettet die WW! :respekt:

bjarne
29.10.2013, 17:59
Erstklassig. Viel Spass damit.

Barsch06
29.10.2013, 18:00
So sieht es aus, besser kann man es nicht machen, super Sache Alex.

@ Kevin


Fische die Werewolf mit der T3 Air und liebe sie, da sie trotz Softbait - Dominanz auch ne super Allroundrute ist!!!


:confused:

Mö78
29.10.2013, 18:05
:respekt: So viel Mut muß man erst mal haben ! :thumgs:

sepp
29.10.2013, 18:47
Bin schon auf den direkten Vergleich gespannt.

Warum sollte man so eine Idee nicht progressiv betreiben, sich sein Lieblingsrütchen kaufen und vom Profi entzwei machen lassen?

Gruß
Sepp

p.s. hatte den Gedanken auch schon mal eine M10 betreffend :-B

Hamberer
29.10.2013, 19:25
uuuuuhhhh... da habe ich gerade Gänsehaut beim lesen bekommen, als ich die Wolf und den Dremel gesehen habe!:conf:

Aber`n PERFEKTES Rütchen hast du da gebaut! Hab auch ne halbe Wolf - hat sich beim Trailern auf`m Boot mit meinem Livewell gespießt! Ich habe auch gerade überlegt, ob ich nicht ne Kofferraumrute draus mach oder ob ich sie verkaufe! Ne Ganze hab ich ja wie du auch noch! :love:

sepp
29.10.2013, 20:52
is sicher besser so nem Schätzchen noch ne sinnvolle Verwendung zukommen zu lassen. Glaube auch nicht, dass die Leistungsfähigkeit so komplett anders sein wird als beim Original

Socratez
29.10.2013, 20:55
Ist doch ein komplett andrer Blank...oO
Warum sollte sich da etwas verändern :) Aktion ist ja bekanntlich von der Farbe der Ringwicklung abhängig..
Sepp Manchmal...

sepp
29.10.2013, 20:57
manchmal was?

wenns grundsätzlich so egal wär, frag ich mich warums alle Topruten nicht geteilt gibt ;-) da wär mir glatt ein Reiserütchen schön 4 geteilt zum Urlauben fürn Flieger schon enorm lieb und teuer
:lachtot:

Socratez
29.10.2013, 21:17
Mir ging es nicht um eine Teilung an sich. Sondern das hier das Spitzenteil ja ein andrer Blank ist.

Ne Werewolf aus Spaß zu Teilen, dazu gehört schon was.

baitcast1
29.10.2013, 21:17
Ist doch ein komplett andrer Blank...oO Warum sollte sich da etwas verändern :) Aktion ist ja bekanntlich von der Farbe der Ringwicklung abhängig.. Sepp Manchmal...

Sry aber was ist hier die Kernaussage?
Ist das ein Insider oder willst Du sagen, dass Christoph die Güte der Rute mit geilen Farbwicklungen begründet. Sollte letzteres zutreffen bitte eine PN an mich. Weitere Emotionen möchte ich mir hier sparen. Ich dachte eigentlich, wir waren schon ein Schritt weiter.

Socratez
29.10.2013, 21:24
:conf: Nein ich hatte Sepp's Posting so Verstanden, dass er hier ne Zweigeteilte Werewolf sieht.
Ich sehe halt einen Werewolf Griffteil das Recycelt wurde. Spitzenteil ist ja hier ein andrer Blank und somit meiner Meinung nach eine komplett andre Rute.

Bobbel
29.10.2013, 21:27
Er will wohl sagen das sich das Verhalten wohl ändern wird, da es jetzt ja ein anderer Blank ( Spitzenteil ) ist und nicht identisch sein kann wie vorher. Der Rest ist IRONIE

hardbaitlover
29.10.2013, 21:38
Ich hatte es Alex schon gesagt. Der Name "Two Face" würde der Rute unheimlich gut stehen!
Optisch eine Werewolf, aber eigentlich ganz anders. Das erste Begrabbeln ergab nach meinem Empfinden eine gummitaugliche Hardbaitrute. Wohl sehr breitbandig einsetzbar.
Die Verarbeitung des Customteils ist über alles erhaben. Tolle Arbeit!

sepp
29.10.2013, 21:58
Ich geb ehrlich zu, ich bin davon ausgegangen das die gebrochene Werewolf wieder zusammengefügt wurde - hab oben während der Arbeit nicht alles genau gelesen.

Dabei wird mir wohl auch der Grund entgangen sein warum ein andres Spitzenteil verbaut wurde :-B

Zu dumm, das man jetzt keinen Vergleich zwischen Werewolf 1teilig und Werwolf 2teilig bekommt.



Warum sollte man eine hochwertige Rute nicht teilen, wenns der Sache dienlich ist?

sepp
29.10.2013, 21:59
achja, weils mir grad noch auffällt, Alex, kannste bitte den Text so editieren, dass er normal aussieht - is schon arg anstrengend die Schrift zu lesen

Rednec
29.10.2013, 22:13
Fachliche Ausführung liegt auf einem sehr hohen Niveau!
Hat denn das Spitzenteil die gleichen Blankeigenschaftem wie das original?
Aus was für ner Cracketrute ist diese denn bzw was für ein Blank habt ihr verwendet?

der_raubfisch
29.10.2013, 22:25
So, nachdem die Irritationen geklärt sind, melde ich mich auch mal zu Wort!

Erstmal schön, dass euch das Ergebnis gefällt, vor allem Dir, Alex! Viel Spaß beim Fischen mit der Rute!
Am Anfang des Projektes war ich etwas skeptisch, weil ich noch nie eine Rute neu verzapft habe. Da ich aber immer für neue Herausforderungen offen bin und mein Technikerherz immer hoch schlägt, musste ich dieses Projekt einfach angehen. Alex ist eh immer für verrückte Sachen zu haben, macht echt immer wieder Spaß die Zusammenarbeit mit dir!!!

Zum verwendeten Spitzenteil. Hier haben wir lange überlegt. Ich habe mir einige Blanks und verschiedene Spitzenteile (auch von div. Prototypen) schicken lassen (nochmal großen Dank an Tackle24) und untereinander verglichen. Da hier die Vielseitigkeit im Vordergrund stand, haben wir uns für einen Expert Graphite Blank mit einer Mod-Fast Aktion entschieden und ich habe die Spitze des Einteiligen Blanks passend geschnitten und als Grundlage für die Werewolf verwendet. Ich mag die EG Blanks, weil diese ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben und bei einer schönen Aktion eine gute Rückmeldung besitzen.
Für den Fall, dass Alex nach einer X-Fast Aktion ist, habe ich noch das Bruchstück der original WW liegen, welches auch auf den Zapfen passt. Hier bietet sich ein Solitip-Umbau an. Ist aber alles nur optional.

Alles in Allem hat es wieder Spaß gemacht, wenn auch das Schleifen des Zapfens echt mühselig ist.

Bei Fragen, schießt los!

Grüße Christoph

TackelBerry
29.10.2013, 22:49
Hast ja was geiles aus meiner alten Werewolf gemacht. Gratuliere!!!

TotteBLN
30.10.2013, 08:36
Da haben sich ja zwei "Verrückte" gefunden :) Sieht echt gut aus die WW. Daumen hoch!

baitcast1
30.10.2013, 08:54
:conf: Nein ich hatte Sepp's Posting so Verstanden, dass er hier ne Zweigeteilte Werewolf sieht.
Ich sehe halt einen Werewolf Griffteil das Recycelt wurde. Spitzenteil ist ja hier ein andrer Blank und somit meiner Meinung nach eine komplett andre Rute.
Ok habe ich in den falschen Hals bekommen Sry.

Fopper
30.10.2013, 09:41
Ich geb ehrlich zu, ich bin davon ausgegangen das die gebrochene Werewolf wieder zusammengefügt wurde - hab oben während der Arbeit nicht alles genau gelesen.


Das mag daran liegen, dass man dem Text auch sehr schwer Informationen entlocken kann.
Die unkommentierte Bilderfolge finde ich auch nicht schlüssig bzw. aussagekräftig.

Schade, dass die Kritik am Layout gleich umgebügelt würde. Passt nämlich nicht zu dem optischen Anspruch an das Tackle - da muss ja auch alles perfekt sein.

SchnickSchnack
30.10.2013, 09:44
Aber die dicke Schrift geht mal garnicht :)

Recht haste!

Und der Kommentar zu Deiner Anmerkung ist voll daneben!
Aber so sind sie halt, die Teamangler :lachtot:

baitcast1
30.10.2013, 09:57
Damit alle glücklich sind, habe ich es verändert.

peltast
30.10.2013, 12:08
Das mag daran liegen, dass man dem Text auch sehr schwer Informationen entlocken kann.
Die unkommentierte Bilderfolge finde ich auch nicht schlüssig bzw. aussagekräftig.

Schade, dass die Kritik am Layout gleich umgebügelt würde. Passt nämlich nicht zu dem optischen Anspruch an das Tackle - da muss ja auch alles perfekt sein.

:thumgs:

Er wollte sich halt mit diesem Tread besonders von anderen Treads abheben ... Aber: ohne (solche) Treads = kein Forum ;-)

Blackmax
30.10.2013, 13:31
Auch ich habe mich erst mal erschreckt, aber Fazit, Liebe zum Detail, ganz tolles Handwerk!


Warum sollte man so eine Idee nicht progressiv betreiben, sich sein Lieblingsrütchen kaufen und vom Profi entzwei machen lassen?

Sepp, du hast nichts bewußtsein veränderndes eingenommen?;-)

sepp
30.10.2013, 14:02
nix - nur dreiDragerlBier :-B