PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Konkurrenz zur T 3 Air und Zillion Dreams



Lusso
29.04.2013, 00:49
Mal gespannt wann die ersten über den Teich kommen.

Fabi
29.04.2013, 00:50
Die 68er sieht ja ma geil aus!

Barsch06
29.04.2013, 06:58
Das wird bestimmt keine Air, eher ein Mix aus den restlichen T3´s.

Lusso
29.04.2013, 08:41
Das sich Yuri die T3 vornehmen würde war eigentlich klar. Er hatte jedoch, so glaube ich zumindest, nie ne Zillion überarbeitet. Das wäre/ist ne Premiere. Auch hübsch ist die auf der Caldia basierende Gauck......äh Gaus. Vielleicht benannt nach Günther Gaus, der seine Blicke früh nach Osten wandte.:??:





http://de.wikipedia.org/wiki/Günter_Gaus:flucht:

Rapante
29.04.2013, 10:44
Juri oder Yuki?

eljanos
29.04.2013, 11:05
Ich glaub, die haben Yuki gegen Giger ausgetauscht... irgendwie vermiss ich die Blingblings in Bunt:love:

meinberger
29.04.2013, 23:01
Juri=?=RDM=RussianDomesticMarket=?

alexj
30.04.2013, 21:47
Gibt es schon Infos wann die Geräte rauskommen? Die FX68L wird auf jeden Fall bei mir einziehen... bin schon ganz kribbelig :rolleyes:

Trick
05.06.2013, 14:30
Also die FX liegt aufjedenfall deutlich außerhalb des Einsatzgebietes der T3 Air Und ist nicht für Finesse Sachen gedacht. Aber Schick ist das Röllchen. Würde sehr gut an die X7 Western Flip passen.

Ingo
05.06.2013, 14:41
Womit begründest du die Aussage?

Trick
05.06.2013, 20:53
Beschreibung von http://www.megabass.co.jp/products/reel/fx-68-lr.html Basis T3 MX, SV Spule. Leichte Köder gehen schon aber Sie ist nicht als Finesse Rolle gedacht und auch total anders als die T3 Air. Alleine die Technischen Daten....