PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zander in Köln



bigbossmatthias
21.11.2010, 23:46
Nachdem es im Sommer ganz gut mit Zandern geklappt hat ist es seit 4 Wochen wie tot. Keine Zupfer, gar nichts. Wie geht es bei Euch?

greece68
22.11.2010, 15:07
Aha, doch kein Süd-Phänomen :-B Die Kälte fehlt....so ein Wischi-Waschi-Winter scheint ihn nicht zu bekommen bzw. intensive Fressaktivität zu generieren! Das Wasser hat ja mitunter noch über 10Grad, da sollte es wohl auf 6 Grad mal runter, damit sie wieder aktiv werden....hat mir ein Zanderfuchs gerade gesteckt!!

AndreasV
22.11.2010, 15:26
a sollte es wohl auf 6 Grad mal runter, damit sie wieder aktiv werden....hat mir ein Zanderfuchs gerade gesteckt!!


Aha, ehrlich jetzt? Das wär mir auch neu, aber auf jeden Fall mal zum testen geeigent.

Hurley
22.11.2010, 16:31
na dass lässt hoffen da die Beißaktivität hier auch noch zu wünschen lässt. Aber heute Nacht kam der Schnee und im Laufe der Woche kommt die Kälte. Ich werde berichten.... :-B

AndreasV
22.11.2010, 17:06
Aber heute Nacht kam der Schnee und im Laufe der Woche kommt die Kälte. Ich werde berichten.... :-B


Schnee :shocked: erschreckend, wo denn?

nasobem
22.11.2010, 17:09
Im Schwarzwald z. B.

greece68
22.11.2010, 17:13
Und hier auch :hecheln: Na, erste frostige Nächte sind Boten des Winters...und da ist Magen vollschlagen halt angesagt ;-) Hast Du das echt noch nie gehört - das nach ersten Frostnächten (also nicht +/- Nullgrad, sondern mal knackige 5-10Grad Minus nachts) die Beissaktivität tagsüber deutlich zunimmt! angeblich werden Großzander in manchen Regionen am besten im Januar/Februar gefangen....!

bigbossmatthias
22.11.2010, 19:18
Dann werde ich mich noch etws in Geduld üben. Diese Woche soll es ja kalt werden.

dgspec
23.11.2010, 09:40
pinkfarbene oder rosa Gummis sollen in der Kölner Gegend Wunder wirken. So richtig kalt wird es da eh nicht :-B

Kriega
24.11.2010, 00:51
Freitag ist sehr gut gefangen worden!
Wochenende war wohl sehr mau - sinkender Pegel...

bigbossmatthias
27.11.2010, 22:17
War diese Woche dreimal los. Ich hatte wieder nichts. Weder auf Gummi noch auf Wobbler. Hatte jemand mehr Erfolg? Wenn ja mit welcher Methode. Danke.

Hoppes
27.11.2010, 22:43
War die Woche auch in Köln auf Zander. Auch auf Drop Shot und Jig nix...

DonJorge
29.11.2010, 15:29
Moin

Südlich von Köln war's gestern okay, Drop Shot vom Ufer, 1x55er, 1x50er :-B dafür die beiden Wochen vorher gar nix.

Frage: Fischt ihr jetzt schon gezielt tiefer, oder immer noch ufernah in Dämmerung und später? Meine beiden sind gestern noch sehr flach eingestiegen

best
DonJorge

bigbossmatthias
03.12.2010, 23:16
Hi

heute ist der Knoten geplatzt. 54 ger Zander auf Gummi.

Schönes Wochenende

Matthias

Rapante
04.12.2010, 10:13
Wow!

Und wie groß waren die? :shocked:







:flucht:


:petri: :-B

Jupp82
04.12.2010, 11:25
Zwischen 5 und 15 :lachtot: :lachtot: :ironie:

P.S. Wer bist du überhaupt? Bitte mal Vorstellen ;-)

Rapante
04.12.2010, 19:09
P.S. Wer bist du überhaupt? Bitte mal Vorstellen ;-)


Also ich bin der Maulwurf, und irgendwie wohne ich hier :-B

Mojo
04.12.2010, 19:22
Also ich bin der Maulwurf, und irgendwie wohne ich hier :-B


Bruahahaha!!!

bigbossmatthias
04.12.2010, 22:37
12 cm Shad im Barschdekor

LG

Matthias

Kanalbarschjäger
04.12.2010, 23:31
bei uns am rhein lief es vor einer woche ganz gut...

da gab es auch mal doppeldrills und 16 zander und paar barsche in 2-3 stunden.
dazu einige aussteiger und fehlbisse, da wir gänzlich auf stinger verzichten.

mal sehen ob sich das anfang nächster woche noch so hält.

Blackmax
05.12.2010, 00:56
Aha, doch kein Süd-Phänomen :-B Die Kälte fehlt....so ein Wischi-Waschi-Winter scheint ihn nicht zu bekommen bzw. intensive Fressaktivität zu generieren! Das Wasser hat ja mitunter noch über 10Grad, da sollte es wohl auf 6 Grad mal runter, damit sie wieder aktiv werden....hat mir ein Zanderfuchs gerade gesteckt!!


Aha... frag den Fuchs mal was die Zander von März bis November so machen - fasten? :shocked:

DonJorge
05.12.2010, 13:23
Moin, moin

will heute nachmittag südlich von Köln los mit Drop Shot
Auf welcher Tiefe seid ihr denn erfolgreich gewesen, ich nehme mal an eher im strömungsberuhigten Bereich
best
DonJorge

bigbossmatthias
14.12.2010, 23:22
Hallo

ist schon jemand bei diesem Hochwasser unterwegs gewesen?

MATTHIAS

Hoppes
14.12.2010, 23:50
waren Samstag los...nix. Da schwamm so viel Zeug rum dass kein vernünftiges fischen möglich war...
Paar Tage vorher wurde noch gut gefangen

DonJorge
16.12.2010, 15:25
Sonntag ähnlich südlich von Bonn. Wird sich kaum ändern die Tage, zu voll der Strom

bigbossmatthias
19.12.2010, 20:14
War dieses Wochenende zweimal los. Ausser Schnee war nix los! :frown:

bigbossmatthias
13.02.2011, 17:03
Habe gestern, nachdem beim Hochwasser nur die Nase lief, den ersten Zander dieses Jahr gefangen. Mal sehen wie es weitergeht. Wie sieht es bei Euch aus?

Flyrodder
14.02.2011, 11:14
Ich war gestern mit Shaker an einer Talsperre und hatte nichtmal einen Zupfer. Mal nächstes WE den Rhein antesten, wie´s da läuft.

Petri!

Stefan

bigbossmatthias
20.09.2011, 03:44
Hi,

Ich brauche mal einen Tipp!!!!

Wie fischt mann mit grossen Gummis > 20 cm in der Hauptströmung im Rhein? Mich interessiert alles:

Gewichte, gegen oder mit der Strömung, Stinger etc.

Bei meinen Versuchen gab es nur Hänger aber keine Fische.

Danke

Bigbossmatthias

McMajor
20.09.2011, 14:33
Erstmal kommt es drauf an was es für Köder sind ob Action oder No Action! Denn grade in der Strömung ist hier der Unterschied richtig groß! Aber mal ne andere Frage: Was willst du so für Köder fischen und auf was?! Denn z. B. ein 23er Kopyto macht meiner Meinung nach im Rhein nicht viel Sinn! Gekurbelt auf Wels in Ordnung aber auf Zander?! Ich weiß ja nicht! No Actions um die 20cm fisch ich ganz gern und fange auch gut:)

Und zu den Gewichten: Da heißt es Ausprobieren, denn jede Stelle ist ein klein wenig anders! Und braucht eine andere Herangehensweise! So ist es bei uns zumindest!

MfG Christian

bigbossmatthias
01.10.2011, 08:37
Danke